Lesung mit Elisabeth Grimm am Freitag, den 20.9.2024

Datum: 20. September 2024
Uhrzeit: 19:30 - 23:30

Wir freuen uns sehr auf Elisabeth Grimm, geboren und aufgewachsen in Rheinhessen. Sie liest zum ersten Mal unserem Café und stellt uns ihren Cosy-Krimi „Dampfnudeln, Butterkuchen und Mord“ vor. Die Arbeit brachte sie in den hohen Norden Deutschlands und die Liebe hat sie dort ein Zuhause finden lassen. Als überzeugte Schleswig-Holsteinerin liebt sie die plüschigen Galloways (lieber auf der Weide als auf dem Teller) und die wunderbare Natur ebenso sehr wie Butterkuchen und Fliederbeersuppe mit Grießklöschen. Schließlich höllt Eten un Drinken Lief un Seel tosamen. Und natürlich sind neben ihrer Famiie ihre Katze und Bücher der Mittelpunkt in ihrem Leben.

Und darum geht es:

Die frischgebackene Cafébesitzerin Lena findet lästigerweise eine Leiche in ihrem Hinterhof. Als ob sie mit der anstehenden Mieterhöhung und dem Verdacht der Fahrerflucht nicht schon Ärger genug hätte. Darüber hinaus ist da auch noch die Sache mit dem charmanten Hugo. Vor genau solchen Blendern hat ihre Mutter sie schon immer gewarnt. Mithilfe von Kater Misti, ungerechterweise auch Mistvieh genannt, und dem „dementen Trio“, das alles andere als dement, sondern ziemlich plietsch ist, klärt die Pfälzerin Lena im hohen Norden Morde auf. Dabei gewinnt sie nicht nur die Nordlichter, sondern auch Butterkuchen richtig lieb.

Wir sind schon so gespannt!!!!

Lesung mit Buffet: € 45,00 pro Person

Einlass ab 19.00h

Comments are closed.